vhs Calw

vhs Calw
nächste

Finden Sie Ihren Wunschkurs

Noch Fragen? Rufen Sie uns an:

07051 93650

Jobs

 

Wir suchen immer wieder neue Kursleiter/ innen. Wir sind auch offen für neue Themen und Ideen. Sprechen Sie uns an oder füllen Sie gleich unser Bewerbungsformular aus.

Wie wird man Kursleiter/in?

Was Sie grundsätzlich mitbringen sollten ...

  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und besonders am Weitergeben von Wissen und Kenntnissen.
  • Sie haben praxisnahe Erfahrung in Ihrem Thema und verfügen über pädagogische Fähigkeiten.
  • Sie können Ihre Kursteilnehmer/innen motivieren, sind zuverlässig, arbeiten selbständig und können improvisieren.
  • Sie sind in Ihrem Thema sattelfest, bereiten sich gründlich vor, können aber auch damit leben, einmal etwas nicht (sofort) zu wissen.
  • Ideal wäre es natürlich, wenn Sie bereits Kurserfahrung in der Erwachsenenbildung, oder auch in anderen Bildungsbereichen sammeln konnten.
  • Kurserfahrung ist, ebenso wie ein formeller Abschluss, nur in einigen Kursbereichen Voraussetzung. Wir können Ihnen auch bei Kurskonzeption und Vorbereitung helfen. Wir bieten dafür Fortbildungsmöglichkeiten vor Ort sowie überregional an.

Für die Abteilung Arbeit, Beruf und Computer sind besondere Qualifikationen und Kompetenzen notwendig. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Was wir Ihnen bieten können:

  • Eine sinnvolle und anspruchsvolle Tätigkeit mit vielen Kontakten
  • Motivierte Teilnehmer/ innen
  • Eine nebenberufliche/freiberufliche Tätigkeit, die bis zu einer Höchstgrenze sozialversicherungs- und steuerfrei ist.
  • Ein eigenes Fortbildungsprogramm für Kursleitende
  • Eine gute Kursorganisation
  • Eine gute Ausstattung mit Medien etc.
  • Eine längerfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Aktuelle Fortbildungsangebote des vhs Landesverbandes

Aktuelle Fortbildungsangebote in der Region

Wie es dann weiter geht ...

... nachdem Sie mit uns Kontakt aufgenommen haben?

  • Sehen wir gute Chancen für Ihr Angebot, so wollen wir Sie natürlich kennen lernen. Je detaillierter Sie Ihr Angebot gestalten, desto besser.
  • Häufig ist es sinnvoll, eine Kurskonzeption zu Papier zu bringen. Je nach Thema kann dies ein Lernzielkatalog, ein Seminar-"Drehbuch", ein Skriptum etc. sein. Über folgendes sollten Sie sich ebenfalls Gedanken machen: Gruppengröße, Zeitumfang, Raumausstattung / Medienbedarf und mögliche Termine.
  • Die Ausschreibung in unserem Programmheft gestalten wir nach Ihren Vorschlägen.
  • Wir begleiten Ihre ersten Kurstermine mit fachlichem Rat und gelegentlichen Hospitationen (Unterrichtsbesuchen).
  • Neue Kursleiter/-innen können freiwillig und nach Rücksprache mit uns am Unterricht erfahrener Kolleg/-innen teilnehmen.