vhs Calw

vhs Calw
nächste

Finden Sie Ihren Wunschkurs

Noch Fragen? Rufen Sie uns an:

07051 93650

Qingdao - Von der deutschen Gründung zur Millionenmetropole in 100 Jahren

  • Kursnummer: L10008
  • Dozent/en: Daniel Elsäßer
  • Beginn: Donnerstag, 18.06.2020 - 19:30 Uhr
  • Ort: Calw, vhs, Raum 02

Gebühren

Kerngebühr: 6,00 €

Termine

18. Juni 2020, von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort: Calw, vhs, Raum 02
Dozent/in: Daniel Elsäßer

Beschreibung

Qingdao (Tsingtao) ist eine Stadt an der Ostküste Chinas, die vor 100 Jahren von Deutschen auf dem Boden eines Fischerdorfs gegründet wurde. Dies geschah unter Kaiser Wilhelm im Rahmen imperialistischer Bestrebungen. Die Deutschen errichteten eine mustergültige Auslandskolonie, die wie keine andere Stadt Asiens heute „Made in Germany“ symbolisert. Ihre Küstenlage mit zauberhaften Bergen trägt dazu bei, dass Qingdao eine der attraktivsten Städte für Touristen ist. Der Referent hat dort acht Jahre gelebt und berichtet über die Geschichte, die heutige Infrastruktur, die architektonischen und sprachlichen Hinterlassenschaften sowie ein ambitioniertes deutschchinesisches Industrieprojekt.
Daniel Elsäßer ist Dipl. Übersetzer für Chinesisch-Deutsch, in den Jahren 2003-2018 unterwegs auf Praktika und Arbeitstationen in Taiwan, Hongkong, Shanghai, Peking und Qingdao. Zwischen 2012 und 2018 bei einem chinesisch-deutschen Kooperationsprojekt in Qingdao tätig. Freiberufliche Übersetzungstätigkeit u.a. für das Institut für Auslandsbeziehungen (IFA) Stuttgart.

zurück zur Übersicht