Sprachen & Integration

Schwerpunkt des Sprachkursangebots der vhs Calw in Fremdsprachen sind Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Daneben hält die vhs Calw immer wieder Angebote in den sogenannten selten gelernten Sprachen bereit, wie z. B. Arabisch, Russisch und Schwedisch. Wenn Sie Grundkenntnisse in einer Sprache haben und sich nicht sicher sind, welcher Kurs aus unserem Angebot für Sie der richtige ist, können Sie sich bei uns unverbindlich infor­mieren und beraten lassen sowie die Lehrwerke anschauen, die in den Kursen verwendet werden. Für die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch können Sie auch hier (externer Link, mit Werbung) einen kostenlosen und unverbindlichen Sprachstandtest machen. Sie erhalten automatisch ein Ergebnis nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (A1, A2, B1, B2, C1, C2), nach dem auch unsere Sprachkurse eingeteilt sind.

Mit ihrem umfangreichen Angebot an Deutschkursen, beruflicher Beratung und Orientierung für Migrant*innen und Flüchtlinge leistet die vhs Calw einen wichtigen Beitrag zur Integration von Zuwanderer*innen in Gesellschaft und Arbeitsmarkt. Zugleich wird dem immer stärker zu spürenden Fachkräftemangel entgegengewirkt, indem die sprachlich-beruflichen Qualifikationen und Kompetenzen dieser Menschen gezielt gefördert werden. Die vhs Calw ist im nördlichen Landkreis die einzige Einrichtung, die die staatlich geförderten Integrationskurse durchführt sowie den Einbürgerungstest im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge abnehmen darf.

Integrationskurse – Deutschsprachkurse bis Niveau B1
Für Zuwanderer*innen gibt es vom Staat geförderte Sprachkurse, sogenannte Integrationskurse. Neuzuwanderer*innen erhalten von der zuständigen Ausländerbehörde eine Berechtigung zur Kursteilnahme. EU-Bürger*innen können über die vhs Calw einen Antrag an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stellen und erhalten daraufhin von dort ebenfalls eine Teilnahmeberechtigung. Ein Integrationskurs mit 700 Unterrichtseinheiten (1 UE - 45 min) führt zur Niveaustufe B1 und besteht aus den Sprachkursmodulen 1-6 mit jeweils 100 UE sowie dem Orientierungskurs mit ebenfalls 100 UE. Der Kurs schließt mit der Prüfung Deutschtest für Zuwanderer A2/B1 ab. Zur Beratung in Calw vereinbaren Sie bitte einen Termin bei Frau Kemmler (Mail: a.kemmler@vhs-calw.de), zur Beratung in Bad Wildbad vereinbaren Sie bitte einen Termin bei Frau Derr (Mail: j.derr@vhs-calw.de)

Nationales berufsbezogenes Sprachförderprogramm
Mit dem nationalen berufsbezogenen Sprachförderprogramm ist ein Konzept entwickelt worden, das über das in den Integrationskursen erreichte Sprachniveau hinausführt und sich an Migrant*innen richtet, die ihre allgemeinen und/oder berufsbezogenen Deutschkenntnisse und damit ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern wollen. Die Berufssprachkurse werden auf den Niveaustufen A2, B1, B2, C1 und C2 angeboten.

Deutschprüfungen
Die vhs Calw bietet neben dem A2/B1-Test (DTZ) auch den Deutsch-Test für den Beruf A2, B1, B2, C1 und C2 (DTB) an.

Einbürgerungstest
Wer die deutsche Staatsbürgerschaft erwerben möchte, muss u.a. einen Einbürgerungstest ablegen. Eine persönliche Anmeldung bei der Volkshochschule ist erforderlich. Die geplanten Termine teilen wir Ihnen auf Anfrage per E-Mail mail@vhs-calw.de mit.

 

 

Fachbereich 4 Weitere Sprachen

Weitere Sprachen

Anmeldung möglich Anmeldung möglich

Schwedisch A2 online Mit guten Vorkenntnissen

  • Kursleitung: Ina Timm
  • Datum: Mo. 19.02.2024 - Mi. 03.07.2024
  • Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
  • Ort: In Zoom von Ihrem Rechner aus
190,00 €


Beginn
Ort
Wochentage
Zeitraum
Preis