Kursdetails
Kursdetails

Vom gelingenden und sinnvollen Leben Viktor E. Frankl und die Logotherapie

Status Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Kursnr. TCW10650
Beginn Do., 27.06.2024, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer 01-mal
Kursort Calw, vhs, Raum 02
Gebühr 10,00 € /8,00
Teilnehmer 8 - 60

Kursbeschreibung

Das Leben stellt den Menschen vor herausfordernde Situationen, in denen er sich vom Glück abgeschnitten fühlt oder angesichts eines schicksalhaften Leidens zu zerbrechen droht. Auch kann sich das Leben trotz positiver Lebensumstände leer und unbefriedigend anfühlen. Die brennenden Fragen nach einem Wozu und dem Warum drängen sich dem Menschen auf, Sinn wird dabei zur gelebten Antwort. Eine Richtung der Psychotherapie – die Logotherapie – hat die theoretischen und praktischen Hilfestellungen zur Sinnfrage begründet. In mehr als sechs Jahrzehnten entwickelte Viktor E. Frankl als Psychiater und Holocaust-Überlebender eine Sinn-Lehre gegen die Sinnleere und diese unter dem Namen Existenzanalyse und Logotherapie bekannt gemacht.
Dieser Vortrag möchte einen Einblick sowohl in das Leben und Wirken Frankls als auch in die sinnzentrierte Psychotherapie geben, angereichert mit Praxisbeispielen der Referentin, in denen Menschen trotz widrigster Umstände ihre Antwort auf die Sinnfrage gefunden haben.
Catharina Buck-Gerstenberger ist Logotherapeutin®, Supervisorin und qualifizierte Trauerbegleiterin. Ihr Diplomstudium in Theologie ergänzte sie mit Philosophie. Mehrjährige Ausbildung in der Existenzanalyse und Logotherapie nach V. E. Frankl sowie Supervision und Beratung (M.A.). Mit langjähriger beruflicher Erfahrung als Seelsorgerin im Krankenhaus und im caritativen Dienst begleitete sie Menschen in Lebenskrisen und in belastenden Situationen in verschiedensten Kontexten.

Anmeldung erforderlich.

Kurs teilen: