vhs Calw

vhs Calw

Kommende Termine

nächste

Finden Sie Ihren Wunschkurs

Noch Fragen? Rufen Sie uns an:

07051 93650

Die Kunst Caspar David Friedrichs

  • Kursnummer: K20200
  • Dozent/en: Anette Ochsenwadel
  • Beginn: Mittwoch, 15.01.2020 - 19:30 Uhr
  • Ort: Höfen, Rathaus, Wildbader Str. 1, Kursaal

Gebühren

Kerngebühr: 5,00 €

Termine

15. Januar 2020, von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort: Höfen, Rathaus, Wildbader Str. 1, Kursaal
Dozent/in: Anette Ochsenwadel

Beschreibung

"Der Mönch am Meer", "Das Kreuz im Gebirge", "Der Wanderer über dem Nebelmeer", "Die Kreidefelsen auf Rügen" - diese Werke des deutschen Romantikers Caspar David Friedrich gelten heute als Ikonen deutscher Kunst. Doch zu Lebzeiten des Künstlers waren seine Werke umstritten und wurden teils heftig kritisiert. Der Maler geriet in Vergessenheit und wurde erst um 1900 wiederentdeckt. Heute gilt er vielen als Wegbereiter der Moderne. Was verwirrte seine Zeitgenossen an seinen Werken? Was war so revolutionär an einem Maler, dessen Maxime war: "Der Maler soll nicht bloß malen, was er vor sich sieht, sondern auch, was er in sich sieht. Sieht er aber nichts in sich, so unterlasse er auch zu malen, was er vor sich sieht"? Der Vortrag will an ausgewählten Werkbeispielen nicht nur die Kunst Friedrichs erläutern, sondern auch die kulturgeschichtlichen Hintergründe in dieser Umbruchszeit um 1800 aufzeigen. Darüber hinaus soll auch ein Einblick in die umfassende Rezeption Friedrichs, die sich auch noch in der zeitgenössischen Kunst zeigt, gegeben werden.

zurück zur Übersicht