vhs Calw

vhs Calw
nächste

Finden Sie Ihren Wunschkurs

Noch Fragen? Rufen Sie uns an:

07051 93650

Gesund durch Waldbaden? - Wie "Shinrin Yoku" uns gut tut!

  • Kursnummer: J34112
  • Dozent/en: Carmen Mattheis
  • Beginn: Mittwoch, 15.05.2019 - 19:30 Uhr
  • Ort: Höfen, Rathaus, Wildbader Str. 1, Kursaal

Gebühren

Kerngebühr: 5,00 €

Termine

15. Mai 2019, von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort: Höfen, Rathaus, Wildbader Str. 1, Kursaal
Dozent/in: Carmen Mattheis

Beschreibung

Waldbaden („Shinrin Yoku“) ist eine neue japanische Stressbewältigungs- und Entspannungsmethode, deren Wirksamkeit wissenschaftlich bewiesen ist und in Japan als Medizin gilt.
Diese neue Methode der Gesundheitsvorsorge wird gepaart mit einem Achtsamkeits- und einem Atemtraining sowie mit Naturyoga.
Viele Menschen gehen seit jeher gerne im Wald spazieren und fühlen sich anschließend erfrischt und erholt. Ausschlaggebend sind hierbei u.a. die Terpene und Pheromone der Bäume, die eine große Wirkung auf uns Menschen haben. Mit bestimmten Techniken kann diese Wirksamkeit noch erhöht werden, damit das Immunsystem des Menschen gezielt aktiviert und gestärkt wird, das Cortisol und der Blutdruck gesenkt und die Killerzellen (z.B. zur Bekämpfung von Krebs) vermehrt werden. Mit einer Kombination aus neuerer und älterer Methoden und mit gezielten Übungen aus der Wald- und Naturtherapie, unterstützt Shinrin Yoku maßgebend die Heilung und Abwendung von Zivilisationskrankheiten und psychischen Blockaden.
Eine Einführung zum Waldbaden und Naturtherapie mit Hintergrundinformationen und kleinen Übungen erhalten Sie von der Referentin Carmen Mattheis, ausgebildet durch den Naturheilverein Baden-Baden e.V. in Waldbaden - Shinrin Yokin, Wald- und Naturtherapie und Naturcoaching.

zurück zur Übersicht