vhs Calw

vhs Calw
nächste

Finden Sie Ihren Wunschkurs

Noch Fragen? Rufen Sie uns an:

07051 93650

Die Brücke

Kunsthistorischer Vortrag

  • Kursnummer: I20302
  • Dozent/en: Regina Fischer
  • Beginn: Donnerstag, 06.12.2018 - 19:30 Uhr
  • Ort: Dobel, Kurhaus, Neue Herrenalber Str. 11, Kleiner Kursaal

Gebühren

Kerngebühr: 6,00 €

Termine

06. Dezember 2018, von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort: Dobel, Kurhaus, Neue Herrenalber Str. 11, Kleiner Kursaal
Dozent/in: Regina Fischer

Beschreibung

Die Künstlergruppe DIE BRÜCKE wurde 1905 in Dresden von den vier Architekturstudenten Fritz Bleyl, Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner und Karl Schmidt-Rottluff gegründet. Gemeinsam mit der Münchner Gruppe Der Blaue Reiter gehört sie zu den wichtigsten Wegbereitern des Expressionismus und ist von herausragender kunsthistorischer Bedeutung.Im Vortrag erläutert die Kunsthistorikerin Regina M. Fischer die historischen und kunstgeschichtlichen Hintergründe, erzählt von der Gründung und dem gemeinsamen Anliegen der Avantgardekünstler und stellt die einzelnen Protagonisten vor. Bis zur Auflösung 1913 arbeiteten die jungen Künstler gemeinsam mit Max Pechstein, Otto Mueller und Cuno Amiet, kurzzeitig auch Emil Nolde und Kees van Dongen an neuartigen Szenen des modernen Großstadtlebens, Aktdarstellungen und Szenen in der freien Natur. Zunächst reagierte das Publikum größtenteils ablehnend und schockiert auf die als grob empfundenen Werke und die bohemehafte Lebens- und Arbeitsweise. Kritiker bezeichneten die Künstler als „Hottentotten im Frack“. Erst in 1910er Jahren wurden Wanderausstellungen der Brücke-Künstler in ganz Deutschland gezeigt.

zurück zur Übersicht