vhs Calw

vhs Calw

Kommende Termine

nächste

Finden Sie Ihren Wunschkurs

Noch Fragen? Rufen Sie uns an:

07051 93650

Meditation

Für Anfänger und Fortgeschrittene

  • Kursnummer: G31202
  • Dozent/en: Gerhard Vollmer
  • Beginn: Montag, 29.01.2018 - 18:15 Uhr
  • Ort: Ottenbronn, Mehrzweckraum bei der Schule, Hengstetter Str. 18

Gebühren

Kerngebühr: 72,00 €
Ermäßigt: 58,00 €

Termine

29. Januar 2018, von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr
Ort: Ottenbronn, Mehrzweckraum bei der Schule, Hengstetter Str. 18
Dozent/in: Gerhard Vollmer

05. Februar 2018, von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr
Ort: Ottenbronn, Mehrzweckraum bei der Schule, Hengstetter Str. 18
Dozent/in: Gerhard Vollmer

19. Februar 2018, von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr
Ort: Ottenbronn, Mehrzweckraum bei der Schule, Hengstetter Str. 18
Dozent/in: Gerhard Vollmer

26. Februar 2018, von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr
Ort: Ottenbronn, Mehrzweckraum bei der Schule, Hengstetter Str. 18
Dozent/in: Gerhard Vollmer

05. März 2018, von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr
Ort: Ottenbronn, Mehrzweckraum bei der Schule, Hengstetter Str. 18
Dozent/in: Gerhard Vollmer

12. März 2018, von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr
Ort: Ottenbronn, Mehrzweckraum bei der Schule, Hengstetter Str. 18
Dozent/in: Gerhard Vollmer

19. März 2018, von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr
Ort: Ottenbronn, Mehrzweckraum bei der Schule, Hengstetter Str. 18
Dozent/in: Gerhard Vollmer

09. April 2018, von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr
Ort: Ottenbronn, Mehrzweckraum bei der Schule, Hengstetter Str. 18
Dozent/in: Gerhard Vollmer

Beschreibung

auf der Suche nach
- mehr innerer Ruhe und Gedankenkontrolle
- Verbesserung ihres körperlichen und geistigen Wohlbefindens.
In fast allen Weisheitstraditionen dient Meditation als Instrument der Selbsterforschung und Selbstfindung.
Durch die Methode der Achtsamkeitsmeditation lassen sich Optimismus und Gelassenheit einüben.
Aktuelle Studien belegen eine nachhaltige Wirkung von Meditation auf wichtige Areale des Gehirns. Sogar die Qualität der Immunabwehr kann sich verändern. Mit "achtsamkeitsbasierter Stressreduktion", einer klinisch bewährten Methode, wird weltweit die Therapie von stressbedingten Erkrankungen erfolgreich unterstützt.
Der Dozent lädt Sie ein, unterschiedliche Meditationstechniken schrittweise in Theorie und Praxis kennenzulernen und zu praktizieren.
An körperlicher und geistiger Voraussetzung ist es vorteilhaft einen frischen, durchaus auch kritischen Geist mitzubringen sowie die Bereitschaft Neues auszuprobieren, zu üben und zu schauen, was passiert.
Eine Essenspause von 2 Stunden vor Kursbeginn ist empfehlenswert.

Mitzubringen / Materialien

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, warme Socken sowie Yoga-/Gymnastikmatte und falls vorhanden Meditationsbänkchen

für diesen Kurs anmelden

zurück zur Übersicht