vhs Calw

vhs Calw
nächste

Finden Sie Ihren Wunschkurs

Noch Fragen? Rufen Sie uns an:

07051 93650

Verschwunden - in geheimer Haft

  • Kursnummer: H10064
  • Dozent/en: Urs M. Fiechtner
  • Beginn: Mittwoch, 28.02.2018 - 19:30 Uhr
  • Ort: Calw, vhs, Raum 02

Gebühren

Kerngebühr: 6,00 €

Termine

28. Februar 2018, von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort: Calw, vhs, Raum 02
Dozent/in: Urs M. Fiechtner

Beschreibung

Von Hitlers Nacht-und-Nebel-Erlass bis ins heutige Ägypten, Russland oder Afghanistan und den "Geistergefangenen" der USA im "Krieg gegen den Terror": Eine von den Nationalsozialisten erfundene Methode der politischen Verfolgung hat sich auf fast die Hälfte aller Länder der Welt ausgebreitet. Am Beispiel des sogenannten "Verschwindenlassens" illustriert der Vortrag die innere Logik und Mechanik von Diktaturen und erklärt darüber hinaus, warum "Nazi-Methoden" noch immer existieren und gelegentlich sogar in Rechtstaaten einsickern können.
Urs Fiechtner ist Schriftsteller und Menschenrechtsaktivist. Viele seiner Bücher behandeln Themen rund um die Menschenrechte, mit denen er sich nicht nur als Autor beschäftigt, sondern auch als Mitarbeiter von Menschenrechtsorganisationen oder Berater von Menschenrechtsprojekten wie z.B. Behandlungszentren für Folteropfer. Bei Amnesty International ist er seit 1970 in vielen verschiedenen Funktionen engagiert und kennt das Innenleben der Organisation wie wenig andere.

zurück zur Übersicht