vhs Calw

vhs Calw
nächste

Finden Sie Ihren Wunschkurs

Noch Fragen? Rufen Sie uns an:

07051 93650

Argentinien - Uruguay - Brasilien

Durch die Pampa zum Großen Wasser - Per Fahrrad und Mietwagen von Buenos Aires zu den Iguaçu-Fällen

  • Kursnummer: H10720
  • Dozent/en: Sybille und Thomas Schröder
  • Beginn: Freitag, 18.05.2018 - 19:30 Uhr
  • Ort: Bad Wildbad, Quellenhof, Kuranlagenallee 2

Gebühren

Kerngebühr: 6,00 €

Termine

18. Mai 2018, von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort: Bad Wildbad, Quellenhof, Kuranlagenallee 2
Dozent/in: Sybille und Thomas Schröder

Beschreibung

Pampa - flach, langweilig, abgehakt - von wegen! Die Region um den riesigen Río de la Plata hat durchaus ihre landschaftlichen Reize und vor allem auch kulturell einiges zu bieten. Buenos Aires etwa, einst eine der reichsten Städte der Welt, ist nicht nur die Wiege des Tango, sondern in jeder Hinsicht eine interessante Metropole mit teils tollen Architekturdenkmälern. Von dort geht es hinüber ins verschlafen-gemütliche Uruguay, das Land der Gauchos und Rinderherden, das mit seiner sympathischen Hauptstadt Montevideo und dem "Casa Pueblo" des Künstlers Carlos Páez Vilaró zwei echte Highlights bietet. Im südlichen Zipfel Brasiliens dann haben vor allem die deutschen Auswanderer des 19. Jahrhunderts ihre Spuren hinterlassen, und die Fahrt mit dem "Serra Verde Express" zur Küste hinunter ist ein Erlebnis für jeden Fan spektakulärer Eisenbahnstrecken. Die Reise endet bei den beeindruckenden Iguaçu-Fällen, sicher einem der schönsten Reiseziele ganz Südamerikas.
Zum Vortrag gibt es ein Infoblatt mit vielen informativen Web-Links. Die Schröders, Reiseradler aus Leidenschaft, geben auch gerne Tipps, wie man eine solche Reise am besten organisiert - egal ob mit oder ohne Rad.

zurück zur Übersicht